Investition in Emotion.

Man könnte denken, die schwedische Investment- und Managementberatung zobito sei kühl und berechnend. Schließlich ist es ihr Job, das Potenzial junger Digital-Start-ups über nüchterne Analysen und Zahlen zu bewerten. Doch mehr noch ist es die Begeisterung für die Sache – an die Idee junger Markteroberer zu glauben und sie mit unternehmerischer Leidenschaft zum Erfolg zu führen. Diese Passion authentisch auf der Website zu vermitteln, war Ziel und Aufgabe: Sie wurde zum Charakterbild.

Internationales Coworking.

Die Entwicklung der Seite erfolgte in allen Phasen von der Konzeption bis zum Roll-out im Rahmen eines kollaborativen, internationalen Prozesses zwischen der Agentur in Düsseldorf und dem zobito Headquarter in Limnham.

Portraits der unternehmerischen Persönlichkeit.

Die responsive Website vermittelt einen authentischen Einblick in das Denken und die Arbeit bei zobito. Ein aufwändiges Shooting wurde anberaumt, das die Menschen und Macher in nahbarer Atmosphäre zeigt. Das Ergebnis sind emotionale Momentaufnahmen des Schaffens und Wirkens. Sie strahlen das Wesen von zobito aus: Kompetenz, Leidenschaft und die Offenheit für Neues. Lebensläufe und Zitate vertiefen den persönlichen Zugang zu den Beratern. Die emotionale Ebene der Fotografien wurde im Contentbereich auf informativer Ebene ergänzt – mit einer imagebetonten Vorstellung des Beratungsspektrums von der Kapitalbeschaffung bis zu Go Market-Strategien.

O-Ton zobito

„OrangeLab hat uns durch seine Marken- und Digitalkompetenz überzeugt. Gerade weil es ein internationales Projekt war, verbunden mit engen Timings.“
www.zobito.com